40 Piloten mit 64 Modellen

Die Grenze ist erreicht.

40 Piloten mit 64 Modellen haben sich angemeldet. Damit ist die erste Grenze der Anmeldungen erreicht. Ein paar Plätze sind noch reserviert für “Special-Guests”. Die Flugshow dauert 6 Stunden damit alle Modelle mindestens einmal in die Luft kommen, brauchen wir eiserne Disziplin und einen reibungslosen Ablauf.

Wir werden in den nächsten Wochen den Programmablauf anhand der bestehenden Anmeldungen gestalten. Der Ablauf wird den Piloten vorab mitgeteilt.

Alle Piloten die sich jetzt noch anmelden, können keine Fluggarantie bekommen. Selbstverständlich fallen immer wieder Piloten aus, so dass die Chance nicht gering ist, doch noch in die Luft zu kommen. Das Risiko bleibt aber.
Dennoch, wer mit einem außergewöhnlichen, seltenen Modell teilnehmen möchte, soll sich anmelden. Wir nehmen dann rechtzeitig separat Kontakt auf, ob wir das Modell in den Ablauf noch einbauen können.

Klaus Ramoser

Und noch ein Südtiroler kommt zu uns. Klaus Ramoser aus Bozen bringt seine Extra 330Sc mit 2,7 m Spannweite mit. Angetrieben wird sie von einem 100 ccm Motor.

2016-03-17-17.59.55

Herbert Tristl

Herbert kommt nicht zum ersten Mal zu uns in den Chiemgau. Der Mossburger hat seine Transall mit 4m Spannweite dabei, eine Jodel 140 mit 3,6 m und dazu passend eine Kestrel 401 mit 8,4 m Spannweite. Auf einem Flugtag darf eine B4 nicht fehlen und so bringt er sein mit 4,6 m Spanweite auch mit.

IMG_1467_klein

IMG_1522_klein

Dominik Lintner

Einmal über die Alpen von Süd nach Nord reist Dominik Lintner aus Terlan in Südtirol zur Chiemsee-Airshow.
Er nimmt seine Sbach 342 mit. Ein Kunstflugmodell mit stattlichen 3,1 m Spannweite und viel Rauch.
Mit Schall und Rauch aus Südtirol nach Bayern. Bevor jetzt jemand Assoziationen mit der Geschichte der letzten Jahrhunderte zieht. Dominik ist ganz herzlich bei uns willkommen.

 

SC_2

SC_1

 

OTOM Austria

One Team One Mission, kurz OTOM Austria so nennen sich Angelo Sprenger aus Fieberbrunn und Andy Eder aus Piesendorf bei Salzburg. Sie fliegen 3D und sind auf vielen Flugtagen unterwegs. Sie haben sogar ihren eigenen Kameramann mit dabei. Mike Jöbstl ist zuständig für alles rund um Medien.
Um so mehr freut es uns, dass sie sich zur Chiemsee-Airshow angemeldet haben. Nähere Informationen findet man unter http://slow-flyer.at/otom/otom.html

Andy Eder

andy_eder

andy_extra

 

Angelo Sprenger

web_EGG0315

web_EGG0323

 

Klaus Uhl

Aus Gräfelfing kommt Klaus mit seiner Edge 540 Mike Goulian. Wieder eine Red Bull Air Race Maschine in Unterwössen.

image

unspecified

Alfred Becker

Alfred Becker ist seit 2006 Aktiver Pilot beim TMFC  (Traunreut) immer gut drauf und für “jeden” Spass zu haben…

..heuer kommt das neue Schnittchen mit zur Chiemsee Airshow 2016 die NEUE “Raven CsR V3″  in voll GFK von Siegel Modellbau im Design vom kanadischen Red Bull Airrace Piloten  Pete McLeod aus dem Jahr 2009/2010

1 a IMG_0026

1 IMG_0136

IMG_0096

 

 

 

 

Simon Wienskowsky

Und noch ein Speeder. Simon Wienskowsky hat sich mit deinem 1,5 m spannenden F3S Speedmodell angemeldet.

Manfred und Andreas Schadl

Manfred ist ein Freund großer Segelflieger. Und die baut er nicht nur für sich, sondern er gehört unter den Herstellern zu den Geheimtipps der Szene. Seine Segler bestechen durch ihre Bauqualität und Zuverlässigkeit. Mit dabei ist Andreas. Er fliegt die Schleppmaschine, aber nicht nur.

Als Segelflugmodell haben die Beiden eine ASW 20 L mit 8, m Spannweite und 23,2 kg Fluggewicht dabei. Die 2oer ist eigenstartfähig dank eines Impellerklapptriebwerkes. Natürlich darf die ASW 15 nicht fehlen. Die ist mit 6 m Spannweite etwas kleiner aber genau so schön anzusehen. Geschleppt wird mit der Symphony. Ein Schleppflugzeug für die großen Segler, aber mit leisem Elektroantrieb. 16 kg und 3,4 m Spannweite sind die Eckdaten des Hochdeckers.

ASW 15 b (2) ASW 15 b (14) Bild 079 Bild 084 IMG_5733 IMG_5808

Tim Lindauer

Tim ist ein langjähriger Gast unserer Flugshow in Unterwössen.

Dieses Jahr bringt er seine SU 27 mit. 16 kg bringt der fast zweieinhalb Meter lange Russenjet auf die Waage. Passt gut zu den bereits angemeldeten Jets.